Über uns

Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu beachten und zu schützen ist unsere oberste Verpflichtung.

Das Bestattungsinstitut Koop

Allen Mitarbeitern des Bestattungsinstituts Koop liegt es sehr am Herzen, den Angehörigen mit unserem aufrichtigen Respekt und unserer Fürsorge zu umgeben. Wir begleiten die Hinterbliebenen respektvoll und sicher in allen Phasen des Abschieds.

Wir unterstützen sie in Fragen zu gesetzlichen Formalitäten und der Gestaltung der persönlichen Trauerfeier.

In unserer hauseigenen Feierhalle lässt sich zur Abschiednahme eine individuelle Atmosphäre schaffen. Für die letzten Augenblicke mit dem Verstorbenen finden Sie bei uns Zeit, Ruhe und Raum zum Abschied.

Firmengeschichte - über 75 Jahre im Dienst des Menschen

1930

Gründung eines Möbelhauses & Sarglagers durch Ludwig Koop in Wesermünde, Bismarkstraße 12 | Verkauf von Möbeln und Särgen | Betriebseigene Tischlerei

1943

Beauftragung von Geschäftsführerin Martha Koop durch die Stadt Wesermünde mit der Bergung der bei Luftangriffen ums Leben gekommenen Personen.

1954

Firmeneintritt von Heinz-Ludwig Koop (2. Generation), Schwerpunkt Möbelgeschäft.

1956

Grundsteinlegung des Möbel- und Bestattungsunternehmens Koop, Grashoff-, Ecke Bülkenstraße.

1957

Firmeneintritt von Ralf Koop (2. Generation), Schwerpunkt Bestattungen.

1971

Grundsteinlegung des neuen Wohn- und Geschäftshauses in der Grashoffstraße 8 in Bremerhaven Geestemünde.

1973

Bau einer Feierhalle und sechs Aufbahrungsräumen.

1980

Umbau unter Einbeziehung der ersten Etage | Ausstellungsraum für Särge und Urnen

1994

Firmeneintritt von Torsten Koop (3. Generation).

1999

Eröffnung der Filiale Friedhof Spadener Höhe.

1999

Gründung der Seebestattungen Bremerhaven GmbH für Seebestattungen ab Bremerhaven.

2003

Einführung der KoopCard. Die KoopCard bietet ein Netzwerk von Servicepartnern für Angehörige rund um die Bestattung.

2004

Einführung eines offenen Gesprächskreises für Trauernde im Hause Koop.

2007

Torsten Koop wird erster Bestattermeister Bremerhavens

2009

Qualitäts-Zertifizierung nach ISO 9001: 2008 für garantierte Qualität.

2013

Neuer Service: Regelung des Digitalen Nachlasses von Verstorbenen im Internet.

2015

Erichtung, Stiftung und Betreuung der Gedenk-Dalben in Bremerhaven.